Skip to main content

Minidumper

Im Garten, Im Wald oder auf der Baustelle überall müssen schwere Lasten transportiert werden. Mit einer herkömmlichen Schubkarre kommt man hier schnell an seine körperlichen Grenzen. Vor allem wenn es um schwer zugängliche Stellen geht. Hier ist ein Minidumper die Ideale Unterstützung. Eine mit Benzin oder Akku betriebene Motorschubarre hilft dabei den Körper zu entlasten und die Arbeit schneller und effektiver zu erledigen. Einen Minidumper in Aktion sehen Sie im folgenden Video:

 

 

Was ist ein Minidumper?minidumper

Das Wort Minidumper besteht aus den Worten mini und duper (englisch für Kipper). Im deutschen nennt man einen Minidumper oft auch Motorschubkarre, Raupendumper oder Kettendumper. Wobei ein Minidumper eher die Profivariante einer motorisierten Schubkarre ist. Deshalb erinnert ein mini Mumper eher an einen kleinen LKW als an eine Schubkarre. Die Baumaschine wird vor allem auf Baustellen eingesetzt und transportiert Kies, Erde, Steine oder andere Materialien.

Wo werden die mini Dumper eingesetzt?

motorschubkarreAm häufigsten werden die mini Dumper von Landschaftsgärtnern oder Baugewerben benutzt, vor allem dann wenn die eigentliche Baustelle schwer zugänglich ist. Denn zum Beispiel hinter einem Haus kann man die Baustelle nicht mit einem herkömmlichen LKW oder mit einem Radlader erreichen.

In diesem Fall ist ein Minidumper die Ideale Maschine. Die Profimaschinen haben viel Kraft. Eine Zuladung von 400kg ist in der Regel kein Problem, zudem sind die Kettendumper schmal gebaut und können deshalb auch über enge Wege gefahren werden.

 

 

Minidumper test

 

Wir haben die Arbeit mit einer Elektroschubkarre für Sie getestet und haben folgende Vor- und Nachteile herausgefunden.

+ Es können große Lasten von 400- 600kg bewegt werden. Dies ist mehr als auch der sportlichste mit einer normalen Schubkarre transportieren kann

+ Durch die große Zuladung kann die Arbeit viel schneller erledigt werden, zudem spart eine Motorschubkarre Energie die man auf einer Baustelle, im Garten oder Im Wald für die eigentliche Arbeit gut gebrauchen kann

+ Auch schwieriges Gelände ist Befahrbar. Vor allem mit den von uns präsentierten Raupendumper können in jedem Gelände eingesetzt werden. Egal ob Matsch, Glatteis oder einfach rutschig. Durch den Raupenantrieb ist ein optimaler Grip garantiert

+Viele Einsatzmöglichkeiten. Die meisten der hier vorgestellten Dumper sind Multifunktional Einsetzbar. Das heißt sie können nicht nur zum Transport von Schüttgut wie Kies oder Erde eingesetzt werden, sondern auch zum Schneeräumen oder zum Transport von Holz. Es gibt unterschiedlichste An- und Aufbauten für die Motorschubkarren, was sie zu einem Praktischen Werkzeug in jedem Gelände und zu jeder Jahreszeit macht.

+ Stabil konstruiert. Eine Motorschubkarre kann bei entsprechender Wartung leicht 50 Jahre genutzt werden. Vor allem die mit Benzin betriebenen Minidumper sind unverwüstlich.

+ Die Preise für Minidumper und Motorschubkarren sind in den letzten Jahren stark gefallen. Rechnet man die eingesparten Rückenschmerzen und die nicht vergeudete Zeit dagegen ist das Preis- Leistungsverhältnis sehr gut

Nachteile:

-Es gibt erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Sie sollten sich deshalb gut auf dieser Seite Informieren welche Motorschubkarre am besten zu Ihnen passt. Die beabsichtigte Arbeit spielt ebenso eine Rolle wie die zu transportierenden Lasten.

– Abgase und laute Motorgeräusche sind bei benzinbetriebnen Minidumpern unvermeidlich. Sollte das ein großes Problem für Sie sein raten wir zu einer Elektroschubkarre diese sind wie im folgenden Video zu sehen sehr leise:

 

 

 

Minidumper
Bewerten Sie diese Seite